Haltung und Kompetenz - Unsere Ansätze moderner Führungskräfteentwicklung

Welche Impulse wünschen sich Ihre Führungskräfte?

Als Personalentwicklung oder Geschäftsführung sind Sie jedes Jahr aufs Neue gefordert, das Thema "Führung" im Unternehmen präsent zu halten. Ziel ist ein einheitliches Führungsverständnis, um das Schiff gemeinsam zu steuern ... und jedes Mitglied der Crew braucht Reflexion des eigenen Tuns und neue Anregungen.

Nicht das 5. Eintages-Training zu "Mitarbeitergespräche führen", sondern moderne Formate wie Innovation Labs, remote Leadership Workshops oder Peergroup-Chats bringen Schwung in Ihr Schulungsportfolio - oder Sie entscheiden sich gleich für ein strategisch orientiertes, zeitlich begrenztes Programm zur Entwicklung der Führungskultur.

Unsere Leistungen zu Führungskräfteentwicklung

Führungskompetenzen entwickeln

Die Klassiker - Neu in Führung, Delegation, Moderation, strategische Steuerung, Change Management - live oder webbasiert. Zum Kompetenzaufbau in agilen Strukturen sind agile Tools, Team-Coaching, Schnittstellen-Labs und Konfliktmoderation aktuell gefragt.

Führungskräfte in Schlüsselpositionen fördern

Ob für Abteilungsleiter*innen, junge Führungskräfte, agile Coaches oder Nachwuchskräfte - spezielle Entwicklungs-Hubs ermöglichen einen Schub in Führungskompetenz. Die Stärkung des Wir-Gefühls und internen Netzwerks mit inbegriffen.

Spotlight - Führungskraft und Team unterstützen

Wenn es mal nicht rund läuft in einem Team, hilft eine Kombination aus Führungskräftecoaching und Teamworkshop - beauftragt durch HR oder die nächst höhere Führungskräfte. Ein Impuls von außen, wirkt manchmal Wunder.

Gemeinsames Führungsverständnis stärken

Neues in die Welt bringen, den Karren aus dem Dreck ziehen - das geht nur gemeinsam. Programme zur Entwicklung der Führungskultur sind immer unternehmensspezifisch an die Wünsche des Auftraggebers angepasst. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Strategie und Führungskultur synchronisieren

Agile Transformation, Downsizing oder Strategiewechsel - alte Muster loslassen und neue Haltung etablieren. Echte Entwicklung der Führungskultur ist möglich. Der Fokus auf ausgewählte Werte wie "Eigenverantwortung" oder "Kundenorientierung" sinnvoll.

Unser USP: Systemisch Führen

Fragen statt Sagen, Andere ihre Lösungen finden lassen, den Kontext einbeziehen - Kernkompetenzen systemischen Führens. Hier finden Sie spezielle Inhouse-Programme für Führungskräfte, interne Beratung oder HR. Alternativ als offenes Training in unserer Akademie.

Für die Zeit nach dem Corona-Shut-down

Alle internen Kräfte sind gebündelt: Notfallpläne erstellt, Mitarbeitende notdürftig versorgt. Jetzt denkt niemand an Führungskräfteentwicklung. Morgen aber braucht es diese ganz dringend - zum Umgang mit Ängsten und Niederlagen, zum Führen von Kündigungsgesprächen, zum Motivieren von Schlüsselpersonen, zum Entdecken neuer Möglichkeiten. Ob als live oder remote Workshops, punktuell oder Serie, für 10 oder 1.000 Führungskräfte - es gibt viele Ideen. Als HR sind Sie schon jetzt gefragt.

Zusätzlich bietet das ABIS für Geschäftsführer*innen, Führungskräfte und Beschäftigte in der Krise einen Pool ehrenamtlicher Coaches und Berater*innen, die ihre Leistungen vorübergehend kostenfrei anbieten - wenn es gerade keine finanziellen Ressourcen für externe Unterstützung gibt, der interne Bedarf aber groß ist. Weitere Informationen gibt es HIER.

"Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder Unmögliches versucht werden."

ABIS Akademie

TIPP: In unserer Weiterbildung "Systemisch Führen" können Sie sich selbst oder Schlüsselpersonen Ihrer Organisation zu professionellen Führungskräften qualifizieren. Sprechen Sie uns an!

Kontaktieren Sie uns gleich heute!

Telefonisch in Leipzig: 0341 25 39 858, telefonisch in Stuttgart: 07151 98 40 679 per E-Mail: info@abis-consulting.de
oder direkt Online:

Alle Informationen auf einen Blick > Download Flyer ABIS Führungskräfteentwicklung <

In Social Media teilen

Newsroom

  • Gut beraten durch die Corona-Krise

    ABIS Feature

    Besondere Herausforderungen für Führungskräfte und Mitarbeiter*innen brauchen besondere Anstrengungen seitens Geschäftsführung und HR

    Weiterlesen

  • Digital Führen

    Gibt es schon QR-Codes für Premium-Manager?

    Weiterlesen

  • Reflecting team - reflecting me

    ABIS Download

    aus der Reihe "Lieblingsstücke der ABIS Dozent*innen" - Heute präsentiert Ulrike Jänicke das Reflecting Team als Kernelement Systemischen Arbeitens

    Weiterlesen

  • Zielvereinbarungen & Vergütung

    ABIS Public

    Seminar in Stuttgart

    Welche aktuellen Trends in Ihrem Unternehmen Sinn machen - in Kooperation mit der Technischen Akademie Esslingen

    Weiterlesen


Alle Artikel »